Zitrone-Kurkuma Creme - easyvegan.at

Zitrone-Kurkuma Creme

passt perfekt zum Gourmet Burger mit Spargel

Zubereitungszeit: 12 Minuten
Schwierigkeitsgrad: supereasy 

Creme Rezept, Creme für Burger, Saucenrezept, Sauce für Spargel

Zutaten

200 ml

Sojamilch

100 ml

Essig

nach Gefühl

Kala Namak Schwefelsalz

1

Bio-Zitrone

nach Gefühl

Kurkuma

Zubereitung

TEIL 1

Sojamilch in den Blender schütten und auf mittlerer Stufe mixen.

Lansgam das Sonnenblumenöl beimengen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

easyVEGAN Tipp: Wenn dir die Mayo, die Basis für unsere Creme, noch zu flüssig ist, gebe mehr Öl hinzu. Ist die Mayo zu dick, braucht es noch etwas Sojamilch.

Kala Namak Schwefelsalz nach Geschmack hinzufügen, aber Achtung: nicht zuviel davon!

Einen Schuss Essig und nochmal einen Schuss Sojamilch, damit sich das Salz besser mit der Masse verbindet.

Langsam umrühren und schon ist die pflanzenbasierte Mayonnaise fertig!

 

TEIL 2

Jetzt verleihe der Mayonnaise ihren einzigartigen Zitrone-Kurkuma Geschmack:

Reibe dazu von einer Bio-Zitrone die Schale ab und presse den Zitronensaft ebenfalls in die Creme.

Verfeinere nach Geschmack noch mit Kurkuma – dieses Gewürz verleiht der Creme auch ihre unwiderstehlich sonnige Farbe.

 

Unsere Empfehlung: Die Zitrone-Kurkuma Creme passt hervorragend zu unserem Gourmet Burger Rezept mit Schwarzwurzel und Spargel!